På skatteverket.se använder vi kakor (cookies) för att webbplatsen ska fungera på ett bra sätt för dig. Genom att surfa vidare godkänner du att vi använder kakor. Vad är kakor?

Logotyp, till startsidan

Mehr über Skatteverket, die Finanzbehörde

Die Reichstags-, Kommunal- und Landtagspolitiker beschließen, welche und in welcher Höhe Steuern erhoben werden sollen. Für das Einziehen der Steuern ist allerdings das Skatteverket zuständig, das Ämter im ganzen Land hat.

Skatteverket ist der Regierung unterstellt, aber dennoch eine unabhängige Behörde. Das bedeutet, dass die Regierung auf Steuerfragen einzelner Personen oder Unternehmen keinen Einfluss hat.

Nachstehend erfahren Sie mehr über die Hauptaufgaben des Skatteverket:

  • Steuern
  • Meldeamt
  • Inventarverzeichnisse

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an das nächste Finanzamt (skattekontor) oder rufen Sie die Steuerauskunft an: Tel. +46 (0)771-567 567.

Steuern

Skatteverket verwaltet die Steuergelder in Schweden. Diese können unterschiedlicher Art sein.

Einkommensteuer

In Schweden wird jedes Einkommen besteuert, so zum Beispiel Lohn/Gehalt, Krankengeld und Rente/Pension. Zinsen und Dividenden sowie Gewinne aus dem Verkauf von Aktien, Häusern und Wohnrechten zählen auch zu den Einkommen und werden besteuert. Einmal jährlich geben wir eine Steuererklärung ab, z. B. über das Internet. Die Einkommensteuer fließt vor allem an die Kommunen und den Provinziallandtag, aber auch an den Staat.

Mehrwertsteuer (Moms)

Der Staat erhebt Mehrwertsteuer auf den Verkauf der meisten Waren und Dienstleistungen. Die Mehrwertsteuer ist im Verkaufspreis, den wir als Privatpersonen bezahlen, enthalten. Meistens beträgt sie 25 Prozent. Auf bestimmte Waren wie z. B. Treibstoff, Energie, Alkohol und Tabak erhebt der Staat auch eine spezielle Verbrauchssteuer (Punktskatt).

Soziale Abgaben

Soziale Abgaben sind auf jedes Arbeitsentgelt zu zahlen. Der Arbeitgeber zahlt soziale Abgaben für seine Mitarbeiter, im Allgemeinen einmal monatlich.

Gewerbesteuer

Wer einen Gewerbebetrieb oder eine Handelsgesellschaft betreibt, zahlt Steuern für den Gewinn aus dem Betrieb. Gewerbetreibende weisen ihren Gewinn in der üblichen Einkommensteuererklärung aus.

Meldewesen

Skatteverket ist für das Meldewesen zuständig. Jeder, der in Schweden wohnt, muss gemeldet sein. Im Register des Meldewesens ist eingetragen, wer in Schweden lebt und wo. Jede gemeldete Person erhält eine Personenkennziffer, die u. a. bei Kontakten mit Behörden benutzt wird. Die Personenkennziffer ist einzigartig und besteht aus dem Geburtsdatum und einer vierstelligen Zahl.

Inventarverzeichnisse

Skatteverket registriert Inventarverzeichnisse. Ein Inventarverzeichnis ist ein Dokument, aus dem Vermögen und Schulden einer verstorbenen Person hervorgehen.

Skatteverket

Till toppen